Artikel

« Zurück zur Übersicht

Druckversion öffnen

Hersteller
BSN medical

Name / Verordnungstext
Halsorthese Tricodur Cerviforte

Abbildungen

Hilfsmittelnummer:
23.12.03.1006

Anwendungsbereich
Osteochondrose (Verschleißerkrankung der Bandscheiben und der Wirbelkörper)
nach operativen Eingriffen
Cervicalmigräne
kurzfristig nach Schleudertrauma
Spondylarthrose (Verschleißerkrankung der Wirbelgelenke)
Distorsionen (Verstauchungen)
Zerrungen
akutes und chronisches schmerzhaftes Cervicalsyndrom
geringgradiges HWS-Trauma

Hilfsmittelbeschreibung
Tricodur® Cerviforte ist eine anatomische Cervicalstütze mit beidseitig im lateralen Bereich eingearbeiteten Verstärkungselementen. Sie ist in der Praxis bewährt und dient als anerkanntes Hilfsmittel zur Ruhigstellung und Stützung der Halswirbelsäule. Durch das spezielle Herstellungsverfahren besitzt die anatomische Cervicalstütze eine hervorragende Formstabilität und -konstanz. Die Formbeständigkeit des Materials bleibt selbst nach mehrmaligem Waschen vollständig erhalten.
Durch Aussparungen der Unterkieferkonturen sowie der Konturen von Schulter und Clavicula aus dem Schaumstoffkörper erhält Tricodur® Cerviforte ihre ausgezeichnete anatomische Passform. Die hohe dorsale Ausarbeitung erhöht den Stützeffekt.

Tricodur® Cerviforte besteht aus Polyamid, Polyester, Polyurethan und Polyethylen und ist bei 30° C waschbar

Wirkungsweise
Hilfsmittel zur Ruhigstellung und Stützung der Halswirbelsäule

Opionale Hilfsmittel
Nackenkissen

Messpunkte
Nackenhöhe
Nackenumfang
Nackenhöhe zwischen Schädelbasis und C7 messen