Artikel

« Zurück zur Übersicht

Druckversion öffnen

Hersteller
medi

Name / Verordnungstext
Rückenorthese Lumbamed facet Lumbalstützorthese

Abbildungen

Hilfsmittelnummer:
23.14.04.0024

Anwendungsbereich
Alle Indikationen, bei denen eine Teilentlastung durch Entlordosierung der LWS notwendig ist, wie z. B.:
Facettengelenkarthrose
Bandscheibenprotrusion, -prolaps
Lumbalgie
Lumboischialgie
Lumbale Spinalkanalstenose
Muskuläre Dysbalancen im Lendenbereich
Spondylolisthese
Spondylose
Schmerzzustände im lumbosakralen Übergang

Hilfsmittelbeschreibung
Das präzise Doppel-Punkt-Gurtsystem ermöglicht es, den zirkulären Druck um den Bauch individuell und stufenlos zu verstärken.
Extra flache Ösenabschlüsse bieten hervorragenden Tragekomfort. Die Länge der Gurte ist flexibel kürzbar.
Die Stabilisierungselemente im Rückenbereich wirken entlastend und geben sicheren Halt.
Das Gestrick und die Gurtführung (insbesondere der untere Gurt) umfassen das Becken und das Iliosakralgelenk optimal (speziell für Beschwerden mit ISG-Beteiligung).
Praktische Handschlaufen sorgen für sehr einfaches Anlegen der Orthese.

Wirkungsweise
Orthese zur Teilentlastung durch Entlordosierung der Lendenwirbelsäule.
Richtet das Becken auf.
Dosiert präzise den intraabdominalen Druck mittels Doppel-3-Punkt-Gurtsystem.

Opionale Hilfsmittel

Messpunkte
Hüft-Umfang für Damen
Taillenumfang für Herren
Unterschiedliche Messpunkte beachten für Damen und Herren und korrekte Größe der Tabelle im Bestellformular entnehmen.