Artikel

« Zurück zur Übersicht

Druckversion öffnen

Hersteller
albrecht

Name / Verordnungstext
Armorthese CDS Ellbogenschiene Extension

Abbildungen

Hilfsmittelnummer:
23. b.ea.ntra

Anwendungsbereich
Gelenkskontraktur
-nach operativen Eingriffen
-nach konservativer Therapie von Kapselbandverletzungen
-vor und nach Gelenkersatz
-bei Arthrosen und chronischer Polyarthritis
-nach Verbrennungen
-nach Schlaganfall und bei Lähmungen
-nach Schädelhirntrauma
Versorgung nach Bizepssehnenruptur
Zur Prävention erneuter Kontrakturen nach Arthrolysen

Hilfsmittelbeschreibung
Federkraft individuell einstellbar
Werkzeugloses Ein-und Ausschalten der Redressionskraft ohne Veränderung der eingestellten Federkraft
Stufenlose Einstellung des Redressionsbereiches in Flexion
Hoher Tragekomfort durch luftdurchlässige, leichte Aluminium-Spangenelemente
Große Flexibilität durch verstellbare, anpassbare Spangenelemente

Wirkungsweise
Die CDS® Ellbogenschiene Flexion basiert auf dem CDS®-Prinzip und dient zur Behandlung eines Flexionsdefizits des Ellbogengelenks. Durch den dynamischen Dauerzug stimuliert die Schiene das Wachstum des verkürzten Gewebes. Der stufenlos einstellbare Redressionsbereich schützt vor einer schädlichen Überdehnung des Gewebes.

Kontraindikation
Knöcherne Blockierungen, Osteoporose, Thrombophlebitis

Opionale Hilfsmittel

Messpunkte
Länge und Umfang Oberarm
Länge und Umfang Unterarm
Seite