Artikel

« Zurück zur Übersicht

Druckversion öffnen

Hersteller
Luttermann GmbH

Name / Verordnungstext
Armorthese Armlagerungsorthese aus thermoplastischem Kunststoff ( Streifyflex) mit Gießharzverbundfaserversteifung nach Maß und Gipsabdruck

Hilfsmittelnummer:
23.00.00.0000

Anwendungsbereich
Lähmungen
Kontrakturen
Spastizität
Postoperativ

Hilfsmittelbeschreibung
Arm-Lagerungsorthese aus thermoplastischem Kunststoff ( Streifyflex) mit Gießharzverbundfaserversteifung nach Maß und Gipsabdruck.
Diese Orthese reicht in der Regel bis unterhalb des Schultergelenkes ( Deltarand ), wobei die Bewegung im Schultergelenk nicht eingeschränkt werden sollte.

Wirkungsweise
Eine Versorgung ist auch möglich bei leichtem bis mittlerem Muskeltonus, sowie Fingerflexion, Ulanadeviation und Handgelenksflexion.
Das Flexible Material ermöglicht leichtes Nachgeben im Bereich der Finger, im Handrückenbereich, sowie im Bereich des Ellenbogens und des Oberarms. Dadurch können auch bei einschießender Spastik Druckstellen minimiert werden, bei gleichzeitig hoher Stabilität durch die ventrale Karbonverstärkung.
Die Karbonverstärkung ist ausgearbeitet als Spange und individuell angepasst an die Bedürfnisse des Kunden um ihm eine Optimale Versorgung zu gewährleisten.
Die anatomische Ausarbeitung der Fingergelenke kann zu einer Tonusregulierung beitragen.
Durch die Armumfassend gearbeitete Orthese wird der Druck gut und großflächig verteilt.
Diese Orthesen fixieren Ellenbogen-Hand- und Fingergelenke in einer vorgegebenen Position.

Kontraindikation
Diabetes Mellitus (hierzu sind spezielle Versorgungen erforderlich),
ausgeprägte Sensibilitätsstörungen.

Opionale Hilfsmittel

Messpunkte
In Maßanfertigugn und / oder nach Gipsabdruck