Artikel

Ausflistung aller Artikel dieser Körperregion + Indikation.
Ihre aktuelle Auswahl: Körperregion: Bein | Indikation: Peronaeusparese

Weitere Informationen zur Indikation 'Peronaeusparese':
Der Begriff lat. Peronaeusparese beschreibt eine Lähmung der vom Nervus Peronaus innervierten Muskulatur. Es kommt als Folge der fehlenden Innervation (Aktivierung) zu einer Unfähigkeit den Vorfuß anzuheben. Die betroffene Person zeigt einen sog. typischen "Steppergang" indem der Vorfuß vor der Ferse aufgesetzt wird.