Artikel

« Zurück zur Übersicht

Druckversion öffnen

Hersteller
Basko

Name / Verordnungstext
Kniebandage Elcross-Kniebandage mit Klettbändern (Wickelmodell)

Abbildungen

Hilfsmittelnummer:
23.04.03.0017

Anwendungsbereich
Bursitis praepatellaris
Distorsion
Genu valgum
Genu varum
Osteoarthritis
Reizgelenk
Rheumatische Arthritis
Seitenbandinsuffizienz
Synovialitis

Hilfsmittelbeschreibung
Die Kniebandage wird sowohl zur konservativen als auch zur postoperativen Stabilisierung/ Führung des Kniegelenks eingesetzt. Die weiche und glatte Baumwollfütterung sorgt auch nach längerer Tragedauer für einen angenehm kühlen Effekt.
Klettverschlüsse ermöglichen das vollständiges Öffnen der Bandage und damit das
einfache An- und Ablegen ohne Kraftaufwand. Die Bandage eignet sich daher
besonders für Menschen, die nicht die nötige Kraft oder Greiffunktion für das Anlegen einer geschlossenen Bandage besitzen.
Wickelmodell (zirkulär)
Die Bandage hat einen offenen Patella- und Kniekehlenbereich und anformbare Gelenkschienen. Sie ist polyzentrisch mit Extensionsanschlag und hat zusätzlich zirkuläre unelastische Oberschenkel- und Wadenbänder.
Bandagenlänge: 30 cm im Bereich der Seitennaht

Wirkungsweise
Die Kniebandage wird sowohl zur konservativen als auch zur postoperativen Stabilisierung/Führung des Kniegelenks eingesetzt.

Opionale Hilfsmittel

Messpunkte
Knieumfang:
Seitengleich Re und Li Universal